· 

Veränderungen

Ein Engel in Gedanken versunken
Ein Engel in Gedanken versunken

Veränderungen gehören zum Leben dazu, das Leben IST Veränderung.

 

Es gab eine Zeit (noch nicht sooo lange her und manchmal ertappe ich mich dabei, in dieses alte Muster zu rutschen) , da machte dieses Wort etwas mit mir, es klang irgendwie "bedrohlich".

Warum war (ist) das so???  

Veränderung bedeutet, es tut sich etwas im Leben, z.B.:

  • in einer Situation,
  • in den Gefühlen,
  • mit einer andere Sichtweise,
  • im nahen Umfeld,
  • in der Familie, im Freundeskreis,
  • im Beruf,
  • beim Hobby....

Zuerst kam das Sicherheitsdenken, bzw. Sicherheitsgefühl: ALLES soll so bleiben wie es JETZT ist, genau SO fühle ich mich wohl und bin in meiner Komfortzone.  :-)

Vielleicht gefällt mir "die" Veränderung gar nicht, ich muss aus meiner bequemen Zone raus.

In dem Moment erkenne ich die Chance vielleicht nicht, die sich mir durch eine Veränderung bietet.

Denn genau dazu sind die Veränderungen da:     

  • über den Tellerrand schauen, 
  • eine andere Sichtweise annehmen
  • eine geänderte Wahrheit erkennen & leben
  • sich selbst als wichtig wahrnehmen (hat nichts mit Ego zu tun)   ;-)
  • sich selbst kennenlernen :-)
  • Wachstum der Seele
  • Wohlbefinden steigern
  • Veränderungen sind GESCHENKE
  • alte Muster und Verhaltensweisen ablegen / Loslassen 

 Ja, das Thema  Loslassen (Menschen, Situationen, Gefühle, Muster - die mir nicht mehr gut tun), auch so ein Wort.  ;-)

 

 Fühle ich mich Unwohl, dann fühle ich mich in diese Situation hinein und entscheide, was und wie ich es verändern möchte

und ob ich es ( JETZT)  kann.

Dies versuche ich immer auch aus einem liebevollen Blickwinkel heraus.

 

Veränderung ist Leben, freue dich darauf, nimm sie in Liebe, Leichtigkeit und mit Humor an.  :--)

 

Sei frei, sei mutig und sei wahrhaftig.

Sei dir selbst treu.